Alle unsere Hengste stehen Fremdstuten zur Verfügung, bei Interesse erteilen wir gerne Auskunft...

Unser Youngster:

Háfeti von Vinkona, *2017

V: Vidúr fra Blesastödum

 

M: Hlýna von Vinkona

 

2020 gekört mit 7,91:

 

8,00 Gebäude

7,80 Charakter

7,90 Gang

 

Sensibler leicht gebauter Junghengst mit leichtfüßigen raumgreifenden Bewegungen in allen Gängen

 

Háfeti reiht sich ein, in die Riege der gekörten Söhne der Hlýna von Vinkona: Háleggúr von Vinkona und Háti von Vinkona

 

Der Vielversprechende:

Steinar frá Horni, *2016

V: Organisti frá Horni

 

M: Grús frá Horni

 

Steinar importierten wir zur Blutauffrischung von Freunden aus Island.

 

Steinar ist hier 2019 mit 8,02 gekört:

 

8,0 Gebäude

8,1 Charakter

8,0 Gang

In 2020 erwarten wir bereits seinen zweiten Fohlenjahrgang dieses überaus vielversprechend gezogenen jungen Hengstes.

Der Verheißungsvolle:

Arí von Vinkona *2014

V: Aris vom Störtal ( Alfasteein frá Selfossi )

 

M: Smella frá Skovstrupholm

 

Die ersten Erfolge konnte Arí unter seinem Besitzer Timo Gripp im April 2018 in Futurity Tölt ( Note 7,00 ) und Viergang ( Note 6,90 ) erreichen.

 

 

 

 

Der Viergänger legte seine FIZO fünfjährig mit 7,86 gesamt ab, darunter 8,17 für Gebäude.

 

Arí stammt ab von unserer Stammstute Smella, sowie einigen der erfolgreichsten Zuchtpferde unseres Nachbargestütes Störtal, beispielsweise Saela vom Störtal, die sich erfreulicherweise auch in unserem Besitz befindet.

 

Der Allrounder...

Töffari von Vinkona, *2012

V. Thjassi vom Wotanshof

 

M: Gréta von Vinkona

 

 

Töffari ist ein großer, harmonisch proportionierter Fünfganghengst mit einwandfreiem Charakter, viel lockerem Tölt, schnellem Rennpass und hervorragenden Grundgangarten.

 

Er vererbt diese Eigenschaften zuverlässig und "macht" unkomplizierte  und zudem farbenfrohe Nachzucht.

 

Fünf Jahrgänge können besichtigt werden, die Ersten sind bereits geritten.

 

 

Seine FIZO absolvierte er 2018 und ist somit im Hengstbuch I eingetragen.

Er ist mit 8.33 gebäudebeurteilt, darunter 9.0 für Proportionen.

 

Erster Turnierstart 2018 im Fünfgang: 6.29

Futurity Viergang fünfjährig: 7.20

Futurity Fünfang fünfjähhrig: 6.80

 

 

 

 

Der Ernst des Lebens beginnt für unseren Youngster.

 

Johannes und Henrik kümmern sich um die Ausbildung und sind in "Goldgräberstimmung" ;-)